Systemische Aufstellung

„DIE TIEFSTEN EINSICHTEN KOMMEN DURCH SELBSTERFAHRUNG“

Die systemische Aufstellung hilft bei der Lösung von Blockaden und unterstützt Sie in folgenden Bereichen:
im Familiensystem und in Beziehungen, im Beruf,
auf körperlicher Ebene und bei gesundheitlichen Fragen.

Aufstellungsarbeit ist eine Therapiemethode und wurde vom deutschen Psychologen und Theologen Bert Hellinger entwickelt. Die Probleme und Hindernisse, denen wir im Alltag begegnen, sind in den meisten Fällen auf Geschichte und Lebensumstände unserer Eltern und Vorfahren zurückzuführen. Die Verstrickungen, welche zum Teil generationen-übergreifend sind, können durch die genaue Betrachtung ans Licht gebracht und gelöst werden.

Als Suchende findet die Lösung in jeder Person individuell und im eigenen Tempo statt. Die suchende Person muss offen sein gegenüber der Methode und bereit sein, sich auf den Prozess einzulassen und ersten Schritt zu wagen.

Wie kann mir eine Aufstellung helfen?

Die System- und Familienaufstellung ist eine effektive Methode, im Bewusstwerdungs- und Heilungsprozess und kann zu positiven Erfahrungen führen. Wertschätzung, Ressourcen- und Lösungsorientierung sind die zentralen Punkte im ganzen Prozess.

Entscheidungsfindung
Perspektiven entwickeln
Einsichten gewinnen
Identitätsfindung
Freiheit erfahren
Konflikte und Blockaden lösen
Entwicklungspotenziale erleben
die eigene Lebenskraft aktivieren
Verantwortung übernehmen
Vorfahren ehren
Verstrickungen lösen
Liebe und Verbundenheit erfahren
Selbstwirksamkeit
Loslassen